Krippe

Liebe Freunde des Musikvereins,

ein weiteres Jahr unter Coronabedingungen neigt sich dem Ende entgegen. Die Hoffnung auf ein Licht am Ende des Tunnels wurde enttäuscht und weicht langsam der Resignation. Das Vereinsleben war auch 2021 stark eingeschränkt und steht momentan still.

Aber dennoch konnten wir im vergangenen Jahr zwei Konzerte spielen. Eines im Rahmen der Familienflohmärkte im Frühling und ein Benefizkonzert am 15. August zu Gunsten der Flutopfer. 2700 Euro konnten gesammelt werden, die von HWB Capital Management noch einmal verdoppelt wurden. So konnten wir 5400 Euro auf das Spendenkonto der VG Trier-Land überweisen. Den Spendern noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Doch wir bleiben zuversichtlich. Auch im kommenden Jahr 2022 werden wir im Rahmen der Möglichkeiten weitermachen. Von einem Virus lassen wir uns nicht unterkriegen. Tun wir gemeinsam alles dafür, die Pandemie zu bekämpfen. Beachten Sie die Regeln und lassen Sie sich impfen, sollten Sie es noch nicht getan haben. Die Impfung ist das wirksamste Mittel, das uns zur Verfügung steht.

Wir freuen uns darauf, Sie möglichst bald wieder zu einem Konzert oder zu einem Fest begrüßen zu können, und wünschen Ihnen eine geruhsame Weihnachtszeit und viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit im kommenden Jahr 2022.

Wir haben grünes Licht von der Konzer Verwaltung bekommen. Am Mittwoch, 10. November um 18 Uhr startet der Martinszug am Pferdemarkt. Der Weg führt vom Pferdemarkt über Saarburger Straße, Reiniger Straße und Hohlweg zurück zum Pferdemarkt. 
Die Kinder bekommen nach dem Umzug Martinsbrezeln.
Wir freuen uns auf euch.
Abstands- und Maskenpflicht entfallen zwar, achtet aber bitte trotzdem in eigenem Interesse auf eure Gesundheit.
Auf den sonst üblichen Getränkeausschank müssen wir aber leider verzichten.

Auch dieses Jahr wird das Oktoberfest von Musikverein und Feuerwehr nicht stattfinden können.
Die Freiwillige Feuerwehr und wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder mit euch feiern können. Dann hoffentlich ohne medizinische Masken, Abstand und sonstige Hygieneregeln, sondern einfach nur mit Oktoberfestbier, Brezen und Leberkäs und Musik und guter Laune.
Bis dahin bleibt gesund und gut gelaunt.

Die Mitgliederversammlung des Musikverein "Harmonie" Könen 1904 e.V. für das Geschäftsjahr 2020 findet am Samstag, 02. Oktober 2021, 19:30 Uhr, im Vereinsheim des Musikvereins, Könener Straße 12, 54329 Konz-Könen statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Totenehrung
  3. Geschäftsbericht des Schriftführers
  4. Bericht des Dirigenten
  5. Bericht der Jugendleiterin
  6. Bericht der Kassenwartin
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahl des Vorstands
  10. Beratung und Beschlussfassung über die eingegangenen Anträge
  11. Verschiedenes

Am Sonntag, 15. August um 17 Uhr fand das Benefizkonzert des Musikvereins "Harmonie" Könen zu Gunsten der Geschädigten der Flutkatastrophe vom 14. Juli statt.

Am 15. August organisiert der Kreismusikverband Trier-Saarburg ein Benefizevent zu Gunsten der Geschädigten der Flutkatastrophe. Im gesamten Kreis Trier-Saarburg veranstalten die Mitgliedsvereine des KMV zeitgleich in ihren Heimatorten Platzkonzerte und sammeln Spenden.

Endlich nach 7 langen Monaten konnten wir wieder gemeinsam proben, wenn auch mit Einschränkungen. Coronakonform im Freien mit viel Abstand und aufgeteilt in 2 Gruppen à 10 Musiker. Trotzdem hat es Spaß gemacht. Schön war auch, dass nach dieser langen Zeit kein Musiker das Handtuch geschmissen hat.
Auftritte vor Publikum sind leider noch untersagt. Wir hoffen auf weitere Lockerungen, die Proben mit dem gesamten Orchester und vielleicht auch bald wieder Auftritte erlauben.